Geschäftsbericht 2012: Formycon AG

  • 14. August 2013
  • Kunde: Formycon AG
  • Bereich: Print

Dieser neue interstruct-Kunde ist im Bereich der Biosimilars tätig, also biologisch hergestellter Arzneimittel, die Originalpräparaten ähneln. Das Unternehmen wurde 2012 neu ausgerichtet: Die ursprüngliche Firma Nanohale wurde in Formycon umbenannt bei gleichzeitiger Änderung der Eignerstruktur. In einem umfassenden Interview kommen der CEO und CFO des Unternehmen zu Wort und erläutern die strategische Entwicklung des Unternehmens sowie dessen wissenschaftlichen Ansatz im Detail.

Zur Erklärung des Biosimilar-Konzeptes wurde auf dem Titelblatt des Geschäftsberichtes eine Definition eingefügt, die visuell einem Lexikon-Eintrag entspricht. Um einen Eindruck von der Komplexität der Proteinstrukturen von Biosimilars zu vermitteln, wurde außerdem die Nummerierung der einzelnen Teile des Berichtes mit Hilfe einer ins Auge fallenden und speziell angepassten Molekularschrift realisiert.